Mehr
    StartBienenweltWird Propolis aus Harzen von Bäumen hergestellt?

    Wird Propolis aus Harzen von Bäumen hergestellt?

    Veröffentlicht am

    Letzte Artikel

    Warum ist Fyron Men's so berühmt geworden?

    Libido ist die Bezeichnung für das sexuelle Verlangen eines Menschen. Dieses Verlangen ist...

    Warum sollten Sie Fyron Body nutzen?

    Wollen Sie abnehmen und wissen nicht so recht, wie Sie das anstellen sollen...

    Welche Hindernisse gibt es beim Abnehmen?

    F: Was hält so viele Menschen davon ab, ihre Ziele beim Abnehmen zu erreichen? Diese...

    Die Geschichte der Herstellung von Propolis unterscheidet sich stark von der Art und Weise, wie Bienen ihren Pollen sammeln. Propolis enthält auch Polyphenole, die in Bienenpollen zu finden sind. Propolis hat einen höheren Anteil an Propolis als die anderen. Der Pollen wird von den Bienen als Nahrung verwendet.

    Propolis

    Das Propolis wird jedoch zu einem anderen Zweck gesammelt. Der Zweck des Sammelns des Harzes ist die Herstellung der leimähnlichen Substanz, die Bienen zum Abdichten ihrer Bienenstöcke verwenden. Um sich vor äußeren Angriffen durch Insekten und Parasiten zu schützen, stellen Bäume Harze her. Der Baum setzt das Harz frei, wenn er von diesen Parasiten angegriffen wird, um den Bereich abzudichten. Es kann auch die Larven und Insekten abtöten, die ihn befallen könnten. Es schützt vor den ultravioletten Strahlen der Sonne.

    Freie Radikale können auch durch ultraviolette Strahlen verursacht werden. Das Harz, das Bäume produzieren, wirkt als Antioxidans. Die Bienen erkannten die Wirkung des von den Bäumen produzierten Harzes und beschlossen, es für sich zu nutzen. Das Harz wird von den Bienen in eine leimartige Substanz umgewandelt, wenn sie es von den Pflanzen sammeln. Diese Substanz enthält auch andere Stoffe wie Bienenwachs, Nektar und Pollen. Es wird zum Abdichten von Bienenstöcken verwendet, um die Larven vor Angriffen von außen zu schützen.

      Wussten Sie das schon über Honigbienen?

    Wussten Sie das?

    Propolis wird seit Jahrhunderten zur Behandlung menschlicher Erkrankungen eingesetzt. Dieses Produkt wurde auch von den Ägyptern zur Mumifizierung ihrer Körper und zur Behandlung von Hautkrankheiten verwendet. Propolis wurde von den in den Regenwäldern lebenden Stammesangehörigen aus vielen Gründen verwendet. Nachdem es von den großen Herstellern beworben wurde, haben erst seit kurzem auch die Stadtbewohner Zugang zu diesem Produkt.

    Es gibt keine Anzeichen dafür, dass Propolis demnächst in klinischen Labors hergestellt werden wird. Dieses Produkt wird weiterhin ausschließlich den Honigbienen vorbehalten sein. Es muss von ihnen gesammelt werden, bevor es in die Verbindung umgewandelt werden kann, die jetzt der Öffentlichkeit zur Verfügung steht.

    Abschließende Anmerkung

    Einige Hersteller behaupten, sie hätten Methoden entwickelt, um das Material in ihren Anlagen zu gewinnen. Es gibt keine Beweise für die Behauptung, dass solche Produkte für die Menschheit nützlich sind. Propolis ist ein Naturprodukt und sollte nicht verändert werden. Am besten überlässt man die endgültige Entscheidung den ursprünglichen Erzeugern von Propolis, nämlich den Honigbienen, die es seit Jahrhunderten produzieren.

    Produktbewertungen

    Was ist das große Geheimnis von Urotrin?

    Sowohl Männer als auch Frauen erleben manchmal Phasen, in denen das sexuelle Verlangen erloschen ist. Auch,...

    10 Potencialex Bewertungen

    Hier einige Bewertungen von Potencialex, einem Produkt aus Vitaminen und Pflanzen. Es'ist vegan...

    Wann sollten Sie Eroxel für Ihre Erektionsstörung verwenden?

    Erektile Dysfunktion (ED) tritt auf, wenn Männer:nie in der Lage sind, eine Erektion zu bekommen; einen kurzen...