Hautverjüngungskosmetik auf rosa Hintergrund mit Schnecke, Blume und weißem Handtuch, Schneckenschleim-Creme, Hautfeuchtigkeit, Schönheit, Spa-Konzept. Weicher selektiver Fokus, Copy Space.

Ist Schneckenserum gut für schöne Haut?

Inzwischen gibt es natürliche Hautpflegeprodukte, die auf natürlichen Substanzen aus lebenden Organismen basieren. Bevor wir uns mit den erstaunlichen Vorteilen dieses Inhaltsstoffs für Ihre Haut befassen, möchten wir Sie bitten, alle Zweifel an seiner Verwendung auszuräumen. Wir wissen, dass viele Menschen negativ auf die Verwendung eines solchen Stoffes in der Hautpflege reagieren.

Fangen wir an

Schauen wir uns zunächst einige bekannte Beispiele an, die wir alle kennen. Wir alle wissen die Schönheit und Pracht zu schätzen, die eine Perle darstellt. Obwohl viele Feinschmecker das Lebewesen in der Muschel ansprechend finden, werden die meisten Menschen es nicht auf den ersten Blick attraktiv finden. Die Menschen haben die Perle seit Tausenden von Jahren verschönert.

Im vergangenen Jahrhundert wurden Austernfarmen gegründet, um dieses schöne und reiche Exemplar der Natur zu ernten. Seidenraupen sind eine wunderbare Ergänzung zu den natürlichen Gaben der Natur. Sie produzieren wunderschöne und luxuriöse Stoffe. Die Seidenraupe wurde einst als minderwertig und sogar abstoßend angesehen, bevor die alten Chinesen ihr wahres Potenzial entdeckten. Am Ende ist es ein Wurm. Wir erkennen ihren Beitrag zu unserem Leben in aller Bescheidenheit an.

Wussten Sie das?

Auch die Honigbiene leistet einen wichtigen Beitrag. Seit die alten Ägypter erstmals Honigbienen domestiziert haben, genießen wir ihre natürliche Honigproduktion für viele Gaumenfreuden. Wer liebt sie nicht, die Früchte ihrer Arbeit? Diese Beispiele zeigen, dass wir schnell über Oberflächlichkeiten hinwegsehen und die Segnungen natürlicher Lösungen schätzen können.

Schnecken!

Das Geheimnis der schönen Haut liegt in der humanen und besonderen Pflege der winzigen Schnecken, die im gleichen Geist wie diese verehrten Praktiken durchgeführt wird. Diese winzigen Lebewesen sind die einzigen mit einer Haut, die der menschlichen Haut so ähnlich ist. Sie haben ein Serum entwickelt, um sich vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne und anderer Elemente zu schützen.

Diese Schnecken können ihre Vorteile mit der Welt teilen, wenn sie richtig gepflegt und aufgezogen werden. Warum ist dies so zeitaufwändig und mühsam? Das Serum, das diese Lebewesen erzeugen, kann selbst im fortschrittlichsten biochemischen Labor der Welt nicht nachgebildet werden. Die Landschnecke lebt ihr ganzes Leben auf ihrer nackten Haut und ist der Sonne und den Elementen der Erde voll ausgesetzt.

Fazit

Wenn Sie in Gebieten mit mediterranem Klima leben, haben Sie sie vielleicht schon in Ihrem Garten gefunden. Vielleicht haben Sie bemerkt, dass die Haut einer Schnecke die gleichen Bestandteile wie die menschliche Haut hat: Kollagen und Elastin. Wissenschaftler nennen sie Cryptomphalus Aspersa Mollusk, die auch als braune Gartenschnecke bekannt ist und in Obstgärten und Weinbergen häufig vorkommt.